© Copyright 2005 - 2017  Frank Mikley - Imkerei-Album: 060707
Tagebuch Juli 2006
[anderes Album] [Begriffe] [Textmode] [Startseite]

[vorherige Bilder]

index pictureindex picture
index pictureindex picture
index pictureindex picture
 
[vorherige Bilder]
[anderes Album] [Begriffe] [Textmode] [Startseite]
[Bild davor][älteres Album]  [ÜB][jüngeres Album][nächstes Bild]

Hier sind sehr schön die Antennen (Fühler) des gleichen Schmetterlings zu sehen. Wie bei den Honigbienen ist hier in den Spitzen der Geruchssinn untergebracht und durch das Ausrichten der Antennen ist ein räumliches Riechen möglich! Die Insekten gleichen hierdurch das relativ schlechte Sehen im Ruhezustand (mit den Facettenaugen) aus. Man kann davon ausgehen dass diese Insekten im Nahbereich die Blüten und andere Trachtquellen durch den Geruchssinn anfliegen, sozusagen riechend sehen.

big picture
Valid HTML 4.0!   Valid CSS!   Kampf der SPAM!

3 : 2.030.375 :