to do goto Intern Besucher

Texte der Bilder


Startseite
Bilder   (Texte)
Begriffe
FAQs
Literatur
Sprüche ++
Honigangebot

Kontakt
Impressum

Bilder-Alben   Alternative Darstellung - Schwerpunkt sind die Bildtexte

Auf dieser Seite wird jeweils ein Bilder-Alben alternativ mit den Bildtexten dargestellt. Hierdurch soll ein leichteres Auffinden von Themen und Begriffen ermöglicht werden. Durch Anklicken des Index-Bildes kann zum großen Bild im entsprechenden Album (Normal-Darstellung) gewechselt werden. Die rot gekennzeichneten Links in den Texten führen entweder zur Begriffs-Erklärung (im Kapitel Begriffe) oder bei einer zusätzlichen Kennzeichnung mit [x] zur Beschreibung auf einer externen Seite.

Album:   Praxisteil Anfängerkurs II am 20.5.2006   [älteres Album]   [jüngeres Album]

index picture
Bienenstand von Hermann Jung

Der Bienenstand von Hermann Jung, an dem die Termine des Praxisteils stattfinden.
Im Vordergrund rechts sind ein paar der frisch gebildeten Ableger der einzelnen Kursteilnehmer zu sehen, die jeweils mit einer schlupfreifen Weiselzelle bestückt werden sollen (siehe vorletztes Bild dieses Albums).

index picture
Rähmchen richten 1

Frieder Werf, Vorstand des Winnender Imkervereins, zeigt auf diesem und den folgenden Bildern wie Rähmchen gerichtet, d.h. bedrahtet, der Draht gespannt und Mittelwände - mit einem Trafo zum Erhitzen der Drähte - eingelötet werden.

index picture
Drohnenrahmen mit Anfangsstreifen

Ein Baurahmen mit oben zwei waagrechten Drähten zum Einlöten eines Mittelwand- Anfangsstreifens. Sehr schön ist hier die daran bereits frei gebaute Wabe mit den größeren Drohnenzellen zu sehen.

[zurück zum Seitenanfang]

index picture
Flugloch eines Ablegers

Dieser Ableger wurde mit fast zu vielen Bienen gebildet und es herrscht reger Betrieb am Flugloch.

index picture
Aufstecken einer schlupfreifen Weiselzelle

Eine Weiselzelle wird auf eine freie Stelle der Brutwabe gesteckt, d.h. der Holzstopfen wird leicht in die Wabe gedrückt - natürlich mit der Spitze nach unten. Dabei wird darauf geachtet, dass die Spitze der Zelle nicht beschädigt, oder die Zelle gar deformiert wird. In der Zelle befindet sich eine 14 bis 15 Tage alte Königinnen-Larve, d.h. es sind ein bis zwei Tage vor dem Schlüpfen der Königin. Zum Einsetzen der Wabe in den Ablegerkasten wurde eine zweite entnommen, so dass die Wabe vorsichtig seitlich an die verbliebene(n) Wabe(n) herangeschoben werden kann, wobei die Zelle sich dann in der Wabengasse befindet.

index picture
Die Kursteilnehmer

Hier sind fast alle Teilnehmer und Ausbilder des Kurses zu sehen - von links nach rechts:
(bitte Namen noch einmal überprüfen !)
Frieder Werf, dahinter nicht erkennbar, Frank Mikley, Günter Wahl, Marcel Kocher, Gesicht nicht erkennbar, Sybille Buck, Lothar Rapp ?, Philipp Braun, Jürgen Gladitsch, unbekannt, Alexander Windeisen, Heinz Offtermatt, Dieter Hoffmann, Adam Avramidis, Silke Jung und Andrea Frey.
(Fotografiert hat Hermann Jung)

[zurück zum Seitenanfang]
    [älteres Album]   [jüngeres Album]
Spirale

Version 1.0    © Copyright 2005 - 2017  -  Imkerei Erika & Frank Mikley

Letzte Änderung: 12.6.2007
Valid HTML 4.0!   Valid CSS!   Kampf der SPAM!

18 : 1.997.221