to do goto Intern Besucher

Texte der Bilder


Startseite
Bilder   (Texte)
Begriffe
FAQs
Literatur
Sprüche ++
Honigangebot

Kontakt
Impressum

Bilder-Alben   Alternative Darstellung - Schwerpunkt sind die Bildtexte

Auf dieser Seite wird jeweils ein Bilder-Alben alternativ mit den Bildtexten dargestellt. Hierdurch soll ein leichteres Auffinden von Themen und Begriffen ermöglicht werden. Durch Anklicken des Index-Bildes kann zum großen Bild im entsprechenden Album (Normal-Darstellung) gewechselt werden. Die rot gekennzeichneten Links in den Texten führen entweder zur Begriffs-Erklärung (im Kapitel Begriffe) oder bei einer zusätzlichen Kennzeichnung mit [x] zur Beschreibung auf einer externen Seite.

Album:   Abwandern von der Rapstracht am 4.6.2005   [älteres Album]   [jüngeres Album]

index picture
Schotenbildung beim Raps ist weit fortgeschritten

Ca. vier Wochen nach dem Aufblühen ist die Schotenbildung beim Raps weit fortgeschritten. Nur noch vereinzelte Geiztriebe blühen. Dies ist die richtige Zeit zum Abwandern.

index picture
Hermann Jung - die Honigräume sind voll

Hermann ist sehr zufrieden - es hat sich gelohnt. Die Honigräume sind voll!

index picture
das rauhe Klima der Schwäbischen Alb

Das manchmal doch rauhe Klima der Schwäbischen Alb - heute ist es sehr kühl und windig. Vorteil dabei: Es muss nicht gewartet werden, bis es dunkel wird. Die Sammlerinnen sind bereits alle daheim.

[zurück zum Seitenanfang]

index picture
über das Gewicht

Ein Volk mit vier Zargen (Zandermaß, 10 Rähmchen) und vollem Honigraum kann maximal 100 kg auf die Waage bringen. Bei drei Zargen können es bis zu 80 kg sein.

index picture
ein Flugling wird zurückvereinigt

Ein Detail: Das rechte Volk hat noch einen Zwischenboden (über der ersten Zarge) mit extra Flugloch.
Zur Schwarmverhinderung wurde vor mehr als 10 Tagen ein sogenannter Flugling gebildet. Das heißt: Im oberen Teil befindet sich die "alte" Königin mit vielen Jungbienen, aber keinen Flugbienen. In der unteren Zarge dagegen sind die Flugbienen (unten ist das alte Flugloch) mit einer jetzt wahrscheinlich geschlüpften Weiselzelle. Beide Volksteile werden jetzt wieder zurückvereinigt, da der Schwarmtrieb nach dieser Zeit abgeklungen ist. Hierzu wird einfach der Zwischenboden entfernt und die untere Zarge ganz nach oben gesetzt, weil hier der meiste, in der Zwischenzeit gesammelte Honig 'drin ist. Das Volk wird sich in den nächsten Wochen, wenn feststeht, ob die junge Königin vollwertig (in Eilage) ist, oder nicht, für eine der beiden Königinnen entscheiden. Genau so, würde es auch bei einer "stillen Umweiselung" ablaufen (so die Theorie). Kritisch ist hierbei, dass jetzt ein Ortswechsel passiert und die junge Königin eventuell schon Orientierungsflüge unternommen hat ...

index picture
Gewicht reduzieren

Otto sorgt für Gewichtsreduzierung:
Die vierten Zargen werden abgenommen und separat mit extra Boden und Deckel transportiert.

[zurück zum Seitenanfang]

index picture
Transportkapazität

Transportkapazität

index picture
übers Werkzeug

Irgend etwas in Otto's Werkzeugkiste. Dort hinein gehören auf jeden Fall: Smoker, Rauchmaterial, Feuerzeug, Stockmeißel, (evtl. Rähmchenheber) und Abkehrbesen.

index picture
ein Volk war umgekippt

Alles Völker geladen, bis auf dieses eine, dass vom Wanderbock heruntergerutscht und umgekippt ist. Dabei hatte sich auch der Gurt gelöst und das ganze geöffnet ...

[zurück zum Seitenanfang]

index picture
... wird als letztes verladen

Der "abgestürzte Problemfall" wird als letzter verladen.
Fast alle Bienen sind wieder im Kasten.

index picture
übers gemeinsame Wandern

Fazit aus diesen Bildern: Es gibt Imker, die gemeinsam Wandern (und auch bei einigen anderen Arbeiten zusammenarbeiten).

index picture
Salzkuchen, nach der Arbeit

Salzkuchen nach getaner Arbeit - danke Doris!

[zurück zum Seitenanfang]

index picture
und heim gehts

Einsteigen und los geht's gen' Heimat. Wie wohl die Bienen ohne das jetzt gewohnte monotone Rotorgeräusch des Windrades "schlafen" werden?

    [älteres Album]   [jüngeres Album]
Spirale

Version 1.0    © Copyright 2005 - 2017  -  Imkerei Erika & Frank Mikley

Letzte Änderung: 12.6.2007
Valid HTML 4.0!   Valid CSS!   Kampf der SPAM!

9 : 1.833.056